ENTKOFFEINIERTER KAFFEE

Unser Kaffee wird schonend CO2 behandelt.
Diese Art des Entkoffeinierens nennt man das Kohlenstoffdioxid-Verfahren.

Mit Wasserdampf vorbehandelte Kaffeebohnen werden in diesem Verfahren bei einem Druck von 73 bis 300 Bar mit überkritischem COgespült und somit das Koffein in der fluiden Phase gelöst. Das Kohlenstoffdioxid lässt man verdampfen, dabei bleibt das reine Koffein zurück. Das CO2 wird dann wieder komprimiert, kondensiert und wiederverwendet. ( Quelle Wikipedia)

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »